* (fire_and_icicle) wrote in um_die_ecke,
*
fire_and_icicle
um_die_ecke

Frage zu Prepaid (?)-Handy

Hallo zusammen,

peinliche/'dumme' Handy-Frage:

Ich will auf Prepaid umsteigen, Vertrag lohnt sich bei mir nicht. Heute sah ich dieses Handy in der Werbung. Allerdings verwunderte mich, dass da kein Starterpaket (oder wie auch immer das heißt) dabei ist, so wie ich das in diversen Elektromärkten immer sehe. Ich ging mir das Handy jedenfalls vorhin im Real anschauen und war überrascht, als mir der Verkäufer geduldig erklärte, dass ich mir den Netzanbieter komplett frei aussuchen und beliebig mein Guthaben aufladen kann. Das klang gut (zumal ich meine alte Nummer behalten darf), ich kaufte das Handy ... und sitze jetzt zuhause und frage mich, ob ich das richtig verstanden habe. Ich habe noch nichts ausprobiert, damit ich es morgen verpackt umtauschen kann, wenn ich mir was aufschwatzen lassen habe.

Zum Verständnis:
Ich kann mir also morgen an der Supermarktkasse irgendein Guthaben kaufen, wenn das leer ist eins von einem anderen Anbieter usw.? Oder bin ich auf den ersten Netzanbieter festgelegt, von dem ich mir Guthaben kaufe?
Ich bin u.a. so verwirrt, weil ich mich vage erinnere, dass ich bei meinem ersten und bisher einzigen PrePaid-Handy (vor 12 Jahren *g*) immer nur einen Anbieter hatte.


Ich kenne mich mit solchen Sachen, wie man sieht, überhaupt nicht aus, vielleicht kann mir das jemand von euch erklären.
Hakt ruhig nach, wenn ich irgendetwas umständlich beschrieben habe.
Danke. :)
Subscribe
  • Post a new comment

    Error

    Anonymous comments are disabled in this journal

    default userpic

    Your IP address will be recorded 

  • 9 comments
hmm. Das einzige was mir dazu einfällt ist, auch wenn du nur prepaid kunde bei einem Anbieter bist, musst du dich dort anmelden/registrieren und sonstiges. Das sollte man wohl zuerst machen, bevor man da Guthaben für kauft. Dein handy ist wahrscheinlich simlockfrei, und wenn du dir nun einen anbieter aussuchst, schickt er dir dann auch deine neue simkarte zu.
Ob du dann deine alte handynummer behalten kannst ist fraglich, aber je von abieter zu anbieter unterschiedlich
Dass ich mich zuerst bei einem Anbieter anmelden muss, klingt total logisch. Danke für den Gedankenanstoß. Wäre ja auch zu einfach gewesen, nach Lust und Laune mal von dem, mal von dem Anbieter Guthaben kaufen zu können.
Also, du kannst dir *einen* Pre-Paid Anbieter aussuchen (z.B. Aldi-Talk) und dir dort ein Starterpaket/Guthaben kaufen. Du bekommst dann erst mal ne neue Sim-Karte mit Nummer und musst dann noch veranlassen, dass deine alte Nummer übernommen wird, kann aber ein paar Euro kosten. Danach kannst du dann eben beim Anbieter deiner Wahl Guthaben kaufen. Ständig wo anders kaufen geht nicht, weil der Anbieter mit der SIM zusammenhängt.
Danke für die Schritt-für-Schritt-Erklärung, jetzt hab ichs kapiert. *geht Anbieter vergleichen*
die SIM-Karte, also das kleine Ding, das du ins Handy steckst, bestimmt den Anbieter.
Aber wenn du doch schon ne Nummer hast, dann hast du auch eine SIM-Karte und damit bist du auf den Anbieter festgelegt.
Auf diesem Handy ist vermutlich keinerlei Sperre, sodass du alle möglichen Sim-Karten damit betreiben kannst. Bloß ist das ja nicht sinnvoll, denn jede SIM ist mit einer anderen Nummer belegt, udn dann kann dich ja niemand mehr anrufen, wenn du alle paar Wochen den Anbieter = die Sim = deine Nummer wechselst ;)
Aber wenn du doch schon ne Nummer hast, dann hast du auch eine SIM-Karte und damit bist du auf den Anbieter festgelegt.

Die SIM-Karte + Nummer ist seit Jahren immer mit "umgezogen". Weiß gar nicht mehr, wer der ursprüngliche Anbieter war.

Danke, dass du den Zusammenhang zwischen SIM und Anbieter nochmal erklärt hast, hat mir weitergeholfen.

Deleted comment

Danke für die Info, hatte das nicht mehr ganz auf dem Schirm.
Hehe, ich glaube, das ist ein Bot, der einen Teil der Antwort oben kopiert hat - neuerdings kopieren die einen Teil eines anderen Kommentars in ihre Nachricht, um "echt" zu erscheinen. Am besten als Spam löschen. ;-)

Viel Glück mit dem Handy (weil ich nichts Nutzliches dazu weiß)!

*lol* Manche Leute fassen sich ja immer sehr kurz und knapp, deshalb kam mir das Comment gar nicht so verdächtig vor.

Viel Glück mit dem Handy (weil ich nichts Nutzliches dazu weiß)!
Danke, die Sache ist jetzt eigentlich geklärt.